Hikarimuji



-mono

Die Hikarimuji-mono (jap.光無地者 hikari muji mono = „leuchtend ohne "Stellen"), auch Ōgon genannt (jap.黄金, Ōgon = „Gold“), sind einfarbige, metallisch glänzende Koi. Der Kopf muss die Körperfarbe haben und darf keine Flecken aufweisen. Der ganze Koi, inklusive Flossen, muss gleichfarbig sein. In diese Gruppe gehören der Mizuho Ōgon, der Nezu Ōgon, der Matsuba Ōgon, der Orenji Ōgon und der Sakura Ōgon. Die aber beliebtesten Varietäten aus dieser Gruppe sind sicher der Platinum-, der Mukashi- und vor allem der Yamabuki Ōgon. Auch der Kabuto wird hier zu Lande zunehmend beliebtern.


Yamabuki
Marusei Koi Farm
- Super Preis-/Leistungsverhätnis -
Sehr einheitliches Gelb, gutes
Fukurin & Wachstumspotenzial

Varietät:Yamabuki
Züchter:Marusei Koi Farm
Alter:Nisai (geb. 2020)
Größe:ca. 45cm bis 48cm
Geschlecht:unbekannt
Preis:649,00 EUR
ID-Nummer:MRS-2021h-Yam201
Besonderheiten:

- aus eigener Aufzucht!

- wirklich guter Yamabuki

  für den Preis!

RS-KOI-CONSULTING.de 0