Koi Saison


2021/2022

NOGAMI KOI FARM


KOHAKU
NOGAMI KOI FARM
- Cleopatra Blutlinie -
war 2 Jahre Azukari bei Nogami
Gosai - 73cm - weiblich
Preis: 3.299,- EUR

Varietät:Kohaku
Züchter:Nogami Koi Farm
Alter:Gosai (geb. 2017)
Größe:aktuell 73cm
Geschlecht:weiblich
Preis:3.299,00 EUR
ID-Nummer:NOG-2019-KohAZ02
Besonderheiten:

- original Züchterzertifikat

KOHAKU
NOGAMI KOI FARM
- Christmas Rose Blutlinie -
Seit Tosai Azukari bei Nogami
Yonsai - 72cm - weiblich
Preis: 5.999,- EUR

Varietät:Kohaku
Züchter:Nogami Koi Farm
Alter:Yonsai (geb. 2018)
Größe:aktuell 72cm
Geschlecht:weiblich
Preis:5.999,00 EUR
ID-Nummer:NOG-2019-KohAZ01
Besonderheiten:

- original Züchterzertifikat

KOHAKU
NOGAMI KOI FARM
- Kaede Blutlinie -
Als Nisai war sie die Kashira
von Chikara & Hisato Nogami!
Gosai - 74cm - weiblich
Preis: 13.999,- EUR

Varietät:Kohaku
Züchter:Nogami Koi Farm
Alter:Gosai (geb. 2017)
Größe:aktuell 74cm
Geschlecht:weiblich
Preis:13.999,00 EUR
ID-Nummer:NOG-2018-KohAZ01
Besonderheiten:

- original Züchterzertifikat

2. Platz in der BU75 auf der Nagaoka Koi Show im Oktober 2022! Ein echter High-Class-Kohaku!

Die Familie Nogami ist eng mit der Familie Mano (Dainichi Koi Farm) verwandt. Die Mutter von Hisato Nogami und Großmutter von Chikara Nogami (Sohn von Takako und Hisato Nogami) ist die Schwester des berühmten und leider früh verstorbenen Minoru Mano von der Dainichi Koi Farm. Hisato und die drei Mano Brüder (Futoshi, Hiroshi und Shigeru) von der Dainichi Koi Farm sind also Vettern. Hisato Nogami ist inzwischen 59 Jahre alt und betreibt die Farm gemeinsam mit seinem Sohn Chikara. Er absolvierte seine Ausbildung ab seinem 18- Lebensjahr beim Onkel auf der Dainichi Koi Farm. Dort blieb er 16 Jahre lang und war, nach dem Tod des Onkels, unter anderem auch für die Ausbildung der Söhne der Familie Mano zuständig. Die Blutlinien der Nogami Koi Farm fußen deshalb auch weitestgehend auf den alten und neuen Dainichi-Blutlinien. Die bekannte Kohaku-Linie der Nogamis hat ihren Ursprungauf in der Kagura-Linie von Dainichi. Die Nachkommen zeigen eine intensiv und tief dunkelrote Zeichnungen auf schneeweißem Grund. Eines der bekanntesten Elterntiere der Farm ist "Cleopatra", ein inzwischen ganz weißer Shiro Muji. Sie trägt noch sehr viel dieses Kagura-Blutes in sich und vererbt dieses auch gut weiter. Die Nogamis sind zwar mit dem Wachstum ihrer Koi nicht unzufrieden, denn 80 bis 85 Zentimeter Endgröße sind wirklich gut, aber für heutige Verhältnisse gelten andere Maßstäbe. Größen von 90cm und 95cm, sowie massiv breite und hohe Körper (wie sie die Sakai Fish Farm aus Hiroshima und die neuen Dainichi-Linien hervorbringen), sind das neue Maß der Dinge in der modernen Koiwelt. Daher versuchen Chikara und Hisato neue Blutlinien zu kreiieren, die sowohl einige der ursprünglichen Nogami-Merkmale, als auch die der neuen Elterntiere von der Sakai- und Dainichi Koi Farm vereinen. Bestes Beispiel sind hier sind die relativ neuen und modernen Linien "Christmas Rose" oder "Kaede".

Aber auch die neue Showa-Linie der Nogamis, welche seit 2017 neu gezüchtet wird und auf modernem Dainichi-Blut aufbaut, überzeugt. Die Tiere vereinen viele klassische Merkmale aus altem Dainichi-Blut mit den Kennzeichen der neuen Dainichi-Linien (hier speziell in Bezug auf Körperbau und das Beni). Aber sie machen auch ihrem Namen der Blutlinie, "Kagemusya" ("Schattenkrieger"), alle Ehre: Sie verfügen über ein tief unter der Haut liegendes, schattenartiges blau-schwarzes Sumi! Genau so, wie es die alten Dainichi-Blutlinien weltberühmt gemacht hat und man es auch heute noch gerne auf einem sehr hochwertigen "Oldschool Showa" sehen möchte!

RS-KOI-CONSULTING.de [-cartcount]